In Zahnarztwitze

Ein Schotte geht zum Zahnarzt

Ein Schotte geht zum Zahnarzt: „Was kostet das Zahn ziehen ohne Betäubung?“ – „Zwei Pfund.“ „Und mit Betäubung?“ – „Vier Pfund.“
„Also dann bitte mit Betäubung!“
Der Zahnarzt gibt die Betäubung und bittet seinen Patienten, noch ein wenig draußen zu warten, bis die Spritze wirkt. Nach zehn Minuten will der Zahnarzt mit der Arbeit beginnen, doch der Patient ist verschwunden.
Ein paar Tage später berichtet dem Zahnarzt ein Kollege von einem ganz erstaunlichen Patienten: “ Kürzlich hat sich bei mir ein Patient einen Zahn ganz ohne Betäubung ziehen lassen und dabei nicht eine Miene verzogen … !“

 

Sie kennen einen guten Zahnarztwitz?

Dann freuen wir uns, wenn Sie uns hier eine eMail schreiben und uns den Witz oder die Adresse / Internetadrese / URL zur Fundstelle mailen wo der Witz zu finden ist. Helfen Sie so mit unsere Sammlung an Zahnarzt-Witzen auszubauen, vielen Dank!

Ihre Zahnärtze & das Praxis-Team,

Hans-Peter Beyer und Dr. Ron Tehsmer