In Zahnmedizin & Zahnheilkunde

Wer sich in regelmäßigen Abständen von einer ausgebildeten Prophylaxe-Assistentin „die Zähne putzen lässt“, kann dauerhaft strahlend lächeln und sicher sein, dass seine Zahnoberflächen und Zwischenräume frei von gefährlicher Plaque sind. Harte und weiche Beläge werden weder mit elektrischen noch mit manuellen Zahnbürsten vollständig entfernt. Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) beinhaltet die Entfernung von hartnäckigen Belägen und das Polieren der Oberflächen, sowie die anschließende Versiegelung der Zähne. Die Professionelle Zahnreinigung dient der Unterstützung der häuslichen Mundhygiene und ist ein wichtiger Bestandteil der Prophylaxe.

Zahngesundheit und Ästhetik durch die Professionelle Zahnreinigung

Der Alltag hinterlässt sichtbare Spuren auf Ihren Zähnen. Besonders Nikotin, Tee und Kaffee sowie Rotwein dunkeln das natürliche Weiß der Zähne ab und können Ihr Lächeln gelblich wirken lassen. So gut Sie auch Zähne putzen und sich um Ihre Mundhygiene kümmern, viele Beläge lassen sich einfach nicht manuell entfernen. Da Zahnbelag auch ein Verursacher für Zahnfleischentzündungen und Parodontose ist, sollten Sie die Professionelle Zahnreinigung bei Ihrem Spezialisten in Hamburg nicht nur aus ästhetischen Gründen wahrnehmen. Je nach Zahnstatus und Lebensstil kann die PZR ein bis zwei Mal pro Jahr angeraten sein. Ihr Zahnarzt wird Sie über die in Ihrem Fall ratsamen Intervalle informieren und Ihnen bei der Professionellen Zahnreinigung hilfreiche Tipps geben, wie Sie Ihre häusliche Mundpflege optimieren und noch besser als bisher gestalten können.

Cityzahn – Ihre Zahnarztpraxis in Hamburg

Die Professionelle Zahnreinigung sorgt dafür, dass Sie Ihren natürlich gesunden oder durch verschiedene Behandlungen optimierten Zahnstatus dauerhaft erhalten. Sie schützt Ihren Mundraum vor Bakterien und gefährlichen Keimen, die zu Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates führen können.