In Zahnmedizin & Zahnheilkunde

Die Zahnarztpraxis CityZahn aus Hamburg informiert aus der Zahnheilkunde:

“Überkronung wurzelkanalbehandelter Zähne”

Wurzelkanalbehandlungen müssen bei Zähnen durchgeführt werden, deren Zahnnerv entzündet oder bereits abgestorben ist. Auch in manchen Fällen einer sehr tiefen Karies ist eine Wurzelkanalbehandlung unvermeidlich, wenn der Nerv bereits geschädigt ist. In diesem Fall wird zunächst die Karies durch Ihre Zahnärzte Hans-Peter Beyer und Dr. Ron Tehsmer entfernt und das fehlende Zahnmaterial durch eine Aufbaufüllung ersetzt. Alte Füllungen am betroffenen Zahn müssen ebenfalls erneuert werden, wenn sie nicht dicht mit dem Zahn abschließen. Häufig verbleibt dann nach Kariesentfernung und Wurzelkanalbehandlung nur noch wenig eigenes Zahnmaterial, der Zahn besteht oft mehr aus Füllungsmaterial als aus körpereigener Zahnhartsubstanz.

Der Zugang zu den Wurzelkanälen erfolgt bei Seitenzähnen zentral durch die Kaufläche. Dadurch wird dem Zahn die Querverstrebung genommen und der Zahn verliert zusätzlich an Stabilität.

Eine Krone kann die Stabilität des Zahnes wiederherstellen

Wurzelkanalbehandelte Zähne mit großen Füllungen können den täglichen Kaubelastungen oft nicht standhalten und im schlimmsten Fall sogar ganz auseinanderbrechen. Ein zerbrochener Zahn muss meistens entfernt werden. Daher empfehlen wir Ihnen nach Wurzelkanalbehandlungen in unserer Praxis Cityzahn die Überkronung von wurzelkanalbehandelten Zähnen mit größeren Substanzverlusten. Durch eine Krone wird der Zahn in seiner Substanz gefasst und er erhält quasi die Querverstrebung zurück. Die Stabilität wird deutlich gesteigert.

Nicht jeder Zahn muss anschließend mit einer Krone versehen werden

Eine Wurzelkanalbehandlung bedeutet jedoch nicht, dass Sie anschließend sofort und in jedem Fall eine Zahnkrone benötigen. Die Entscheidung wird abhängig vom Zustand des Zahnes stets individuell getroffen und hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. So kann es auch durchaus sein, dass ein Zahn trotz Wurzelkanalbehandlung keine Krone benötigt.

Lassen Sie sich von Ihren Zahnärzten Dr. Ron Tehsmer und Hans-Peter Beyer in Ihrer Praxis Cityzahn in der Hamburger Innenstadt beraten.